Dipl.-Ing. (FH) Martin Huth

An der Fachhochschule Darmstadt habe ich von 2001 bis 2005 Elektrotechnik studiert.
Nach Abschluss des Studiums habe ich fünf Jahre als Automatisierungsingenieur gearbeitet.

Das Ingenieurbüro Huth habe ich im Juli 2010 gegründet.

Seitdem arbeite ich freiberuflich für die Ingenieurbüros ibb (Elektroplanung) sowie VAR (Verkehrsplanung).

Im Jahr 2015 habe ich an der Hochschule Darmstadt die Vorlesung "Stadtstraßen" bei Prof. Follmann besucht. Dort habe ich an einer Studie zur Umgestaltung der Offenbacher Landstraße in Hainburg-Hainstadt gearbeitet.

Bis zum Jahr 2014 habe ich auch Gebäude-Energieberatungen angeboten.

Ich bin ehrenamtlich in der lokalen Agenda 21 sowie bei TransitionTown aktiv. Als Sprecher der Themengruppe Klimaschutz realisiere ich viele Projekte, die den Klimaschutz in Darmstadt weiterbringen. Zum Beispiel habe ich am Klimaschutzkonzept der Stadt Darmstadt mitgearbeitet.